Ostertreffen  2010

Ostern 2010 war recht zeitig und der lange Winter sorgte dafür, das die Bäumchen noch kahl und die Wiesen noch nicht so schön grün waren, wie im letzten Jahr.
Auch das Wetter wollte nicht so recht und besonders deshalb haben wir uns riesig gefreut, das trotzdem 27 Unermüdliche mit 13 Dalmatinern gekommen sind.

Der Beginn war dieses Mal früher, wir wanderten eine andere Route mit Zwischenstop in der Tauschwitzer “Dorfklause” zum Mittags-Grillen.

Webster
Xhosa und Kapo
die Geschwister Unity und Uvex
Xandra
Kampa, Roona und Kirsi
Cherry und Naltschik

Nachdem sich alle beim Grill gestärkt haben (außer die  Hunde, die übten sich in “seelischer Grausamkeit”, nämlich den Zweibeinern beim Essen zuschauen zu müssen), ging es dann auf den Rückweg.

Bei der Rückkunft in Köllitsch schien dann sogar die Sonne............................

Kapo,Xhosa und Frauchen Jenny
Webster und Familie
Roona und Judy
Taboo
Kirsi und Tosca
die Geschwister Uvex (li.) und Unity
v.l. Taboo,Kapo,Xhosa,Roona, dahinter Kirsi
v.l. Kirsi,Webster,Tosca u. Xandra
Unity

Alle:  von links
         Uvex (gen.Rocco), Unity, Taboo, Kampa auf dem Arm, Kapo, Xhosa v.Scheibenholz, hinten Cherry v.d.Ohrewiese,
         davor Kirsi von Roona verdeckt, hinten Naltschik (gen.Santo), davor Webster, Tosca und die 5 Monate alte Xandra.

Vielen, lieben Dank, das Ihr alle gekommen seid und                      vielleicht 2011 wieder  ......   ????

33